Vertriebsberatung

Vertriebsberatung – Vertriebsprozesse mit System

Vertriebsberatung benötigen auch Vertriebsleiter. Ein Ver­triebs­di­rek­tor sag­te ein­mal: „Ich schät­ze Spe­zi­a­lis­ten, die sich in ih­rem Ge­biet aus­ken­nen. War­um soll ich ei­nem Spe­zi­a­lis­ten et­was vor­ma­chen, wenn ich in die­sem Mo­ment nur ein – Hand­lan­ger – bin.“

Neue Ma­na­ge­ment-Me­tho­den im Un­ter­neh­men ein- und um­zu­set­zen ist nicht ein­fach für in­ter­ne Füh­rungs­kräf­te. Sie sto­ßen auf Ab­leh­nung bei den Mit­ar­bei­tern und ha­ben nicht die Zeit für ihre ei­gent­li­chen Auf­ga­ben, um Ver­än­de­run­gen schnell und nach­hal­tig vo­ran­zu­trei­ben. Es kommt sehr oft die Aus­sa­ge, wir sind seit Jah­ren schon da­bei, aber wir kom­men nicht wei­ter.

Durch Ver­triebs­be­ra­tung neue Ver­triebs­aus­rich­tung fin­den

Lean Ma­na­ge­ment ist eine Ma­na­ge­ment-Phi­lo­so­phie. Vie­le Un­ter­neh­men ken­nen die­se Me­tho­de aus der Pro­duk­ti­on. Ge­ra­de weil sie es in den letz­ten Jah­ren so er­folg­reich in der Pro­duk­ti­on ein­ge­führt ha­ben, stel­len sich Un­ter­neh­men die Ein­füh­rung im Ver­trieb ge­nau­so ein­fach vor. Als Con­sul­ting kön­nen wir dazu sa­gen, es ist eine ganz an­de­re Welt. Ein Spe­zi­a­list für die Pro­duk­ti­on, wür­de im Ver­trieb nicht ak­zep­tiert wer­den.

Als Ver­triebs­be­ra­tung kann BXB sa­gen, es ist schnell, ein­fach und un­kom­pli­ziert ein­zu­füh­ren, wenn man sich aus­kennt. Ein ex­ter­nes Con­sul­ting wird hier ganz an­ders ak­zep­tiert.

Vertriebsberatung ja – aber wo starten?

Wo be­gin­nen? Gibt es be­reits eine Ver­triebs­stra­te­gie? Wie ist die Ziel­aus­rich­tung? Als Ver­triebs­be­ra­tung müs­sen wir das Un­ter­neh­men ken­nen­ler­nen. Ein Ak­ti­ons­tag im Ver­trieb ist hier sehr hilf­reich. Da­nach wer­den die wei­te­ren Maß­nah­men ab­ges­timmt. Der Ak­ti­ons­tag und die wei­te­ren Work­shops wer­den in­di­vi­du­ell auf Un­ter­neh­men an­ge­passt.

Da­bei steht nur ei­nes im Fo­kus: Die Ver­triebs­or­ga­ni­sa­ti­on so­wie die Ver­triebs­pro­zes­se, Märk­te und Kun­den, Pro­dukt- und Dienst­leis­tungs­port­fo­lio. Das Wachs­tum soll da­bei ohne Res­sour­cen­auf­bau er­fol­gen. Die Über­le­gung ist da­bei im­mer, wie weit ist der Au­ßen­dienst aus­ge­las­tet, wie weit kann der In­nen­dienst in­teg­riert wer­den. Und wer soll spä­ter wel­che Kun­den und wel­che Auf­ga­ben im Kun­den­pro­zess über­neh­men.

Wel­ches Un­ter­neh­men be­nö­tigt nicht neue Kun­den. Aber wie neue ge­win­nen. Wie in­ten­siv ist die tat­säch­li­che Be­treu­ung der Be­stands­kun­den? Auch Kun­den ver­lo­ren? Wie wie­der zu­rück­ho­len und ein Früh­warn­sys­tem auf­bau­en? Mit Lean Ma­na­ge­ment im Ver­trieb lässt ich die­ses ein­fach und schnell re­a­li­sie­ren. Kla­re und ein­fa­che Pro­zes­se auf den Punkt ge­bracht. Und das Gan­ze ohne Res­sour­cen­auf­bau.

Die BXB Lean Con­sul­ting ist eine pra­xi­so­ri­en­tier­te Ver­triebs­be­ra­tung. Alle Con­sul­ter, die Lean Ma­na­ge­ment im Ver­trieb um­set­zen, kom­men aus der Pra­xis, ha­ben ein BWL-Stu­di­um und eine Aus­bil­dung im Lean Ma­na­ge­ment.

Als Ver­triebs­be­ra­tung las­sen wir uns ger­ne for­dern. Ler­nen Sie BXB ken­nen in ei­nem ge­mein­sa­men Im­puls-Work­shop – Lean Ak­ti­ons­tag im Ver­trieb – Deutsch­land ent­deckt sei­ne neu­en Po­ten­zie­le im Ver­trieb. Ge­mein­sam wer­den wir Er­geb­nis­se er­rei­chen, die bis­her so nicht mög­lich waren.