Lean Leadership – mehr Wertschöpfung, mehr Wertschätzung, mehr Leistung

Worum geht es?

Lean Management hat sich in vielen deutschen Unternehmen bereits etabliert. Es gilt als Garant für mehr Wettbewerbsfähigkeit, Differenzierung und Transparenz sowie bessere Ergebnisse. Lean lebt nicht von den Methoden, sondern durch die Menschen im Unternehmen, die es jeden Tag umsetzen.

Der Schlüssel sind die Führungskräfte. Sie müssen die passenden Einstellungen haben, Lean Management verstehen und bewusst vorleben, ihre Mitarbeiter mitnehmen und für Erfolge sorgen.

Erst so wird Lean Management nachhaltig und kann sein volles Potenzial entfalten. Doch wie werden Führungskräfte zu Lean Leader? Wie lassen sich Wertschätzung und Wertschöpfung im Führungsalltag kombinieren, umsetzen und praktizieren. Wie lassen sich Führungskräfte aufbauen, die Lean Management täglich vorleben, fordern und fördern? 

Moderne erfolgreiche Lean Organisationen brauchen einen neuen und modernen Führungsstil, in dem die Unternehmensprozesse täglich verbessert werden (Wertschöpfung erhöhen, Verschwendung minimieren). Bei Lean Leadership gilt das neue Motto: Befähigen statt belehren.

Lean Leadership

Für wen ist Lean Leadership gedacht?

Führungskräfte, die im Unternehmen etwas verändern und eine Unternehmenskultur von mehr Wertschöpfung und Wertschätzung aufbauen wollen.

Herausragende Unternehmensergebnisse sind das Resultat von einer guten Führungskultur und guter Prozesse. Dazu braucht es eine Führungsarbeit, die Mitarbeiter fordert und ihre Verbesserungskompetenz fördert. 

Was ist damit gemeint?

Bei Lean Leadership werden völlig andere Akzente bei der Führung gesetzt:

Grundwerte:

  • Wertschöpfung
  • Vorbild sein
  • Verlässlichkeit und Toleranz
  • Veränderungsbereitschaft

Mitarbeiterführung:

  • Zuhören, fragen, Feedback
  • Verbindlichkeit und Konsequenz
  • Vor-Ort-Präsenz und Achtsamkeit
  • Entscheidungen treffen

Systematisches Verbessern:

  • Routinen bilden und täglich besprechen
  • Standards entwickeln und etablieren
  • Methoden anwenden

Lernkultur:

  • Teamarbeit
  • Hinterfragen
  • Transparenz
  • Konstruktive Fehlerkultur
  • Vielfältige Lernangebote

Lean Leadership zielt gezielt darauf ab, dass Schrittweise die Fähigkeiten der Führungskräfte zum entwickeln ihrer eigenen Kompetenzen und der ihrer Mitarbeiter zu erhöhen, damit nicht nur die täglichen Probleme richtig gelöst werden, sondern auch die Kompetenz zur systematischen Verbesserung der Unternehmensleistungen steigt. Dafür sind Führungskräfte verantwortlich und müssen in der Lage sein, das auch zu tun. Eine Kernkompetenz von Lean-Führungskräften ist die Fähigkeit,

  • die eigene Performance systematisch zu erhöhen
  • andere zu coachen und zu entwickeln
  • tägliches Kaizen oder Lean Management zu unterstützen oder zu revitalisieren und aufrecht zu erhalten und zu verbessern
  • ein modernes Führungskräftemodell zu praktizieren, das im Zeitalter der Digitalisierung dringend notwendig ist, täglich vorgelebt, gefordert und gefördert werden muss
Lean Leadership Werte

Was bringt Lean Leadership?

Ein guter Lean Leader ist ein guter Coach, der sich selbst nicht so wichtig nimmt. Er ist stolz auf sein Team, ohne dass er selbst seine Ziele, Aufgaben und Kompetenzen nicht umsetzen kann. Als Lean Leader sind Führungskräfte Diener ihrer Mitarbeiter und nicht die Mitarbeiter Diener ihres Chefs.

Lean Leadership Erfolg

Der Lean Leader:

  • Beseitigt Hindernisse
  • Sorgt für Transparenz
  • Gibt Raum für Weiterentwicklung
  • Schafft angstfreies Klima und Vertrauen
  • Verbessert lfd. seine Prozesse
  • Erreicht eine hohe Wertschöpfung
  • Dem Lean Leader wird bewusst, dass es die Mitarbeiter sind, die den Wert schöpfen. Das bedeutet für Mitarbeiter und Lean Leader, mehr Spaß an der Arbeit. Denn sie sind schneller fertig, konzentrierter und fühlen sich nicht jeden Tag erledigt und sind deutlich motivierter und bringen weitaus bessere Leistungen
  • Der Lean Leader hat Mitarbeiter, die gerne Verantwortung übernehmen und selbstständig arbeiten, die Spaß daran haben, Neues auszuprobieren, die es leben Freiräume zu nutzen und ihr volles Potenzial dem Unternehmen zur Verfügung stellen
  • Die Mitarbeiter lernen aus Fehlern, sehen die täglichen Herausforderungen und wollen diese meistern
  • Die Mitarbeiter treten selbstbewusst auf und trauen sich, ihre Meinungen und Ziele zu vertreten
  • Die Umsetzung von Lean Leadership erfolgt durch coachendes Führen, d.h die Ermutigung und die Begleitung der Mitarbeiter bei der Bewältigung komplexer Situationen
  • Es gelingt jetzt auch herausfordernde Ziele umzusetzen und Stolz auf die erreichten Erfolge zu sein
  • Eine hohe Wertschöpfung bei maßgeblicher Reduzierung der Verschwendung

Häufige Fragen

Was ist eigentlich Lean Leadership?

Für welche Unternehmen ist Lean Leadership geeignet?

Was zeichnet Lean Leadership aus?

Wie weit spielt Wertschätzung bei Lean Leadership eine Rolle?

Was hat Lean Leadership mit Führung zu tun?

Was bringt Lean Leadership in einem Unternehmen?

Aus dem BXB Blog

BXB Webinar

GRATIS Webinar "So wird Ihr Change-Projekt nicht scheitern"

Erfahren Sie innerhalb von 45 Minuten, warum nachhaltige Veränderung nur mit Kata-Management funktioniert.
0/5 (0 Reviews)